• Zielgruppen
  • Suche
 

Universitätsprofessur (BesGr. W3 NBesO) für Baustoffe zum 1. Oktober 2018 zu besetzen

An der Fakultät für Bauingenieurwesen und Geodäsie ist eine Universitätsprofessur (BesGr. W3 NBesO) für Baustoffe zum 1. Oktober 2018 zu besetzen.

An der Fakultät für Bauingenieurwesen und Geodäsie ist eine

Universitätsprofessur (BesGr. W3 NBesO)
für Baustoffe

zum 1. Oktober 2018 zu besetzen.

Die Professur stellt eine Kernprofessur des Lehr- und Forschungsbereiches Bauingenieurwesen an der Leibniz Universität Hannover dar. Von den Bewerberinnen und Bewerbern wird erwartet, das Forschungsgebiet Baustoffe international sichtbar zu vertreten. Die Schwerpunkte der experimentellen Grundlagen- und Anwendungsforschung sollen im Konstruktiven Ingenieurbau insbesondere in den Bereichen Baustoffweiterentwicklung sowie Prüfung und Modellierung des Baustoffverhaltens liegen.

Die Aufgaben im Allgemeinen und die Einstellungsvoraussetzungen ergeben sich aus dem Niedersächsischen Hochschulgesetz (NHG). Einzelheiten werden auf Anfrage erläutert.

Den vollständigen Text der Ausschreibung entnehmen Sie bitte dem Internet unter http://www.uni-hannover.de/jobs.

Für Auskünfte steht Ihnen Herr Prof. Dr.-Ing. Nabil A. Fouad, Tel.: +49 (0) 511 762-2403, E-Mail: fouad(a)ifbp.uni-hannover.de, gerne zur Verfügung.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum
30. November 2017 an

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Dekan der Fakultät für Bauingenieurwesen und Geodäsie
Callinstraße 34
30167 Hannover
E-Mail: dekan(a)fbg.uni-hannover.de