• Zielgruppen
  • Suche
 

Juniorprofessur (BesGr. W1 NBesO) für Big Geospatial Data

Am Institut für Kartographie und Geoinformatik der Fakultät für Bauingenieurwesen und Geodäsie ist eine Juniorprofessur (BesGr. W1 NBesO) für Big Geospatial Data zum 01.04.2018 zu besetzen.

Am Institut für Kartographie und Geoinformatik der Fakultät für Bauingenieurwesen und Geodäsie ist eine

Juniorprofessur (BesGr. W1 NBesO)
für Big Geospatial Data


zum 01.04.2018 zu besetzen. Die Stelle ist befristet auf drei Jahre (mit Verlängerungsmöglichkeit um weitere drei Jahre).

Durch mobile Sensoren entstehen große, heterogene Datenmengen in hoher zeitlicher Frequenz. Die Juniorprofessur soll den intelligenten Umgang mit diesen Daten in Lehre und Forschung vertreten. Gesucht wird eine wissenschaftlich ausgewiesene Persönlichkeit mit einem Hintergrund in Geoinformatik, Informatik oder einem verwandten Gebiet, die sich durch herausragende Leistungen in der Analyse geobezogener Daten und Prozesse auszeichnet. Schwerpunkte des Forschungsprofils liegen idealerweise in mindestens zwei der Bereiche Spatial Data Mining, Visualisierung und Parallelverarbeitung in Big Data Frameworks. Ausgezeichnete didaktische Fähigkeiten, eine internationale

Ausrichtung sowie die Bereitschaft zu interdisziplinärer Zusammenarbeit werden vorausgesetzt.

Die Aufgaben im Allgemeinen und die Einstellungsvoraussetzungen ergeben sich aus dem Niedersächsischen Hochschulgesetz (NHG). Einzelheiten werden auf Anfrage erläutert.

Auf Wunsch kann eine Teilzeitbeschäftigung ermöglicht werden.

Die Leibniz Universität Hannover hat sich das strategische Ziel gesetzt, den Anteil von Frauen deutlich zu erhöhen. Wissenschaftlerinnen werden deshalb nachdrücklich um ihre Bewerbung gebeten. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Bewerbungen von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern aus dem Ausland sind ausdrücklich erwünscht.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Lebenslauf, Forschungsplan, Lehreportfolio) bis zum 15.01.2018 in elektronischer Form an

E-Mail: dekanatfbg.uni-hannover.de

oder postalisch an:

Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover
Dekan der Fakultät für Bauingenieurwesen und Geodäsie
Prof. Dr. Winrich Voß
Callinstraße 34, 1. OG
30167 Hannover

Für Auskünfte steht Ihnen Frau Prof. Sester, E-Mail: monika.sesterikg.uni-hannover.de, jederzeit gerne zur Verfügung.