• Zielgruppen
  • Suche
 

Technik-Salon: "Landschaften ausräumen - Wenn auf dem Land die Natur verschwindet"

Schön grün? (Foto: PublicDomainPictures / CC0)

Wie entwickeln sich ländliche Räume im Spannungsfeld von Naturschutz, Tourismus, Agrar- und Energiewirtschaft? Bleibt das Land der Ort, wo die Natur zuhause ist? Am 19. April 2018 sind der Wissenschaftsautor Stefan Klein, die Agrarforscherin Inken Christoph-Schulz und der Geobotaniker Hanjörg Küster zu Gast im Technik-Salon.

 

Donnerstag, 19. April 2018, 19:30 Uhr

Landschaften ausräumen - Wenn auf dem Land die Natur verschwindet

mit

Stefan Klein (Wissenschaftsautor, Berlin)

Inken Christoph-Schulz (Agrarforscherin, Thünen-Institut Braunschweig)

Hansjörg Küster (Institut für Geobotanik, Leibniz Universität Hannover)

Ort

Bahlsensaal (F 303)

Hauptgebäude der Leibniz Universität Hannover

Welfengarten 1, 30167 Hannover

Stadtbahnen 4/5 bis Leibniz Universität

Abendkasse

4 EUR oder 0 EUR unter 25

Kooperation

Leibniz Forschungszentrum TRUST an der Leibniz Universität Hannover

Weitere Informationen: