• Zielgruppen
  • Suche
 

Girls only - Die SommerUNI

Eindrücke von der Girls only - SommerUni 2018: Schülerinnen im Virtual Reality Lab, Papierbrücken im Belastungstest, Begrüßung mit Fr. Prof. Sester, auf dem Messdach der Geodäsie.

Bei der SommerUNI am 5. und 6. Juli konnten Schülerinnen der 10. bis 13. Klassen die Bachelor-Studiengänge "Geodäsie und Geoinformatik" und "Bau- und Umweltingenieurwesen" kennenlernen und mit Studierenden und Forscherinnen und Forschern ins Gespräch kommen.

Dabei erlebten die Teilnehmerinnen unter anderem den "Mars in 3D", führten selbst auf dem Messdach der Geodäsie Messungen durch und konnten Brücken berechnen, bauen und anschließend über eine virtuelle Brücke gehen. Vorträge von Studierenden und Ingenieurinnen und Ingenieuren zeigten den Schülerinnen, welche Inhalte sie in den jeweiligen Studiengängen erwarten und in welchen Bereichen Bau- und Umweltingenieure und Geodäten arbeiten. Daneben hatten die Teilnehmerinnen Gelegenheit auch in persönlichen Gesprächen gezielt Fragen zum Studium und Studentenleben zu stellen.

Weitere Informationen:

Bereits im August und September gibt es für Schülerinnen und Schüler wieder Gelegenheiten, die Studiengänge im Bereich Bau- und Umweltingenieurwesen sowie Geodäsie und Geoinformatik kennenzulernen: Veranstaltungen für Studieninteressierte