• Zielgruppen
  • Suche
 

Allgemeine Informationen zum Studium

Der B.Sc.- und M.Sc.-Studiengang Computergestützte Ingenieurwissenschaften wird von den Fakultäten Bauingenieurwesen und Geodäsie, Mathematik und Physik, Maschinenbau sowie Elektrotechnik und Informatik gemeinsam getragen.

Studierende sind offiziell an der Fakultät für Bauingenieurwesen und Geodäsie eingeschrieben und werden auch von unserer Fakultät betreut. Die Lehrveranstaltungen, die Sie besuchen, sind aber an allen oben genannten Fakultäten angesiedelt. Daraus ergibt sich, dass die Inhalte auch an den jeweiligen Fachbereichen erlernt werden und nicht die Veranstaltungen gehört werden, die inhaltlich "speziell" auf einen bestimmt Bereich abgestimmt sind (wie z.B. die Mathematik für Ingenieure im Studiengang Bau- und Umweltingenieurwesen).

Das "Pendeln" zwischen den Fakultäten und Disziplinen führt oft dazu, dass Studierende der Computergestützten Ingenieurwissenschaften im Studienalltag weniger mit Studierenden desselben Studiengangs verkehren als Studierende anderer Fachrichtungen. Umso wichtiger ist die zentrale Betreuung an der Fakultät für Bauingenieurwesen und die Kontaktpflege zu Kommilitonen.

Diese Seite soll Ihnen zunächst einige allgemeine Informationen und Wissenswertes über das Studium geben und Ihnen wichtige Kontaktmöglichkeiten aufzeigen.

Bei Fragen und Schwierigkeiten jeglicher Art stehen Ihnen die Mitarbeiter/innen des Studiendekanats Bauingenieurwesen per Mail, Telefon, in der Sprechstunde oder auch nach Vereinbarung jederzeit gern zur Seite.

Bachelor Computergestützte Ingenieurwissenschaften

Informationen für Erstsemester

Die Anfänger im Studiengang Computergestützte Ingenieurwissenschaften haben die Möglichkeit, an einem Mathematik-Vorkurs teilzunehmen. Dieser findet zusammen mit den Anfängern des Bau- und Umweltingenieurwesens und der Geodäsie statt. Um ein gegenseitiges Kennenlernen zu ermöglichen, findet die nachmittägliche Kleingruppenübung in studiengangsbezogenen Gruppen statt.

Desweiteren teilen sich die Computergestützten Ingenieurwissenschaften die Begrüßungsveranstaltungen mit dem Bau- und Umweltingenieurwesen.

Informationen zum Mathematik-Vorkurs, der Begrüßungsveranstaltung und weiteren Veranstaltungen für Studienanfänger finden Sie unter der Rubrik Informationen für Studienanfänger.

Kontakt zu anderen Studierenden

Da Studierende der Computergestützten Ingenieurwissenschaften in der Regel in Lehrveranstaltungen sitzen, die nicht hauptsächlich für ihren Studiengang angeboten werden, ist es oft schwer, einander im Studienalltag zu finden und Kontakte zu knüpfen. Um dies zu erleichtern gibt es einige Alternativen, auf die wir hier gern verweisen möchten:

CompIng-Raum: Den Studierenden der Computergestützten Ingenieurwissenschaften steht ein Raum zur Verfügung, der als Treffpunkt mit Studierenden sowohl gleicher als auch höherer Semester dient. Dort finden Sie ein scharzes Brett mit z.B. aktuellen Angeboten für HiWi-Jobs. Außerdem stehen in dem Raum Arbeitsplätze mit Computern und einem Drucker zur Verfügung. Sie finden den Raum im Kasernengebäude (3407), Raumnr. 230.

StudIP-Gruppe: Die Studierenden der Computergestützten Ingenieurwissenschaften haben eine selbstverwaltete StudIP-Gruppe, in der Fragen und Probleme im Studium diskutiert werden oder Tipps zu Praktika usw. ausgetauscht werden können. Sie finden die Gruppe in StudIP unter dem Titel "Computational Engineering".

DropBox: Außerdem existiert eine von Studierenden verwaltete DropBox. Um diese nutzen zu können, sprechen Sie bitten entweder einen Studierenden höherer Semester an oder schicken Sie eine Email an den Fachschaftsrat (fsr-baufbg.uni-hannover.de), um eine Einladung zur DropBox zu erhalten.

Hilfreiches im Studium

Hilfreiches Informationsmaterial zur Studienstruktur, Formulare, Praktikum etc. finden Sie hier auf unserer Homepage. Hier finden Sie aktuelle Stundenpläne, Semestertermine, Prüfungstermine, Prüfungsordnungen usw. für alle Studiengänge unserer Fakultät unter der Rubrik "Studierende". Außerdem finden Sie wichtige Informationen zum Praktikum und alle wichtigen Formulare für das Studium (z.B. für Anmeldungen von Prüfungen außerhalb des regulären Modulangebots oder falls die Online-Anmeldung nicht funktioniert).

Spezielle Modulübersichten mit Belegempfehlungen für Studierende der Computergestützten Ingenieurwissenschaften finden Sie hier. Ihr Studium lässt sich äußerst flexibel gestalten. Fragen Sie zur Belegung der Wahlpflichtmodule also unbedingt ältere Kommilitonen oder die Mitarbeiter im Studiendekanat. Für Studierende der Bachelorstudiengänge, die ins 4. Semester kommen, gibt es außerdem zu Beginn jeden Sommersemesters eine Informationesveranstaltung für höhere Semester. Bitte beachten Sie dazu die Stundenpläne zum jeweiligen Semester.

VPN-Zugang: Da Studierende der Computergestützten Ingenieurwissenschaften regelmäßig den Computer benutzen, ist es wichtig, sich schnellstmöglich nach Beginn des Studiums einen VPN-Zugang zu erstellen. Im CIP/CAD-Pool der Fakultät gibt es Terminalserver (TS), über die es möglich ist, hilfreiche Programme von jedem anderen Rechner mit Internetanschluss und Terminalserver-Client zu benutzen, also auch von zu Hause aus. Wie das funktioniert und wie der VPN-Zugang erstellt wird erfahren Sie unter folgenden Links:

Terminalserver

VPN-Zugang

Matlab-Schlüsselkompetenzkurs: Das Institut für Bauinformatik bietet im SoSe einen Einführungskurs in Matlab an, der im Bereich Allgemeine Ingenieurkompetenzen: Schlüsselkompetenzen mit 2 Leistungspunkten angerechnet werden kann. Studierenden der Computergestützten Ingenieurwissenschaften wird empfohlen, diesen Kurs bei Interesse bereits im 2. Semester zu belegen. Jeweils aktuelle Informationen zu diesem Kurs bekommen Sie am Institut für Bauinformatik.

Master Computergestützte Ingenieurwissenschaften

Informationen für Erstsemester

Vor allem für Quereisteiger aus anderen Studiengängen oder von anderen Hochschulen ist es oft schwer, sich zu Anfang im Masterstudiengang Computergestützte Ingenieurwissenschaften zurecht zu finden. Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, laden wir alle Studienanfänger zu einem Begrüßungs-/Beratungsgespräch mit dem Fachstudienberater und einem Mitarbeiter aus dem Studiendekanat ein. Dort werden wichtige Informationen verteilt und die Studienplanung für die weiteren Semester besprochen. In der Regel ist auch mindestens ein/e ältere/r Studierende/r anwesend. So bietet sich nicht nur die Möglichkeit, Kontakte unter den Studienanfängern, sondern auch bereits zu höheren Semestern aufzubauen.

Vor allem Quereinsteiger können sich bei Fragen oder Unsicherheiten jederzeit an das Studiendekanat wenden. Von hier aus kann auch gern Kontakt zu erfahrenen Studierenden hergestellt werden, die einen ähnlichen Start ins Studium hatten.

Beim Studienstart zum Wintersemester teilen sich alle Studienanfänger des Fachbereichs Bauingenieurwesen die Begrüßungsveranstaltungen.

Informationen zu allen Begrüßungsveranstaltungen des WS und weitere Angebote für Studienanfänger finden Sie unter der Rubrik Informationen für Studienanfänger.

Kontakt zu anderen Studierenden

Da Studierende der Computergestützten Ingenieurwissenschaften in der Regel in Lehrveranstaltungen sitzen, die nicht hauptsächlich für ihren Studiengang angeboten werden, ist es oft schwer, einander im Studienalltag zu finden und Kontakte zu knüpfen. Um dies zu erleichtern gibt es einige Alternativen, auf die wir hier gern verweisen möchten:

CompIng-Raum: Den Studierenden der Computergestützten Ingenieurwissenschaften steht ein Raum zur Verfügung, der als Treffpunkt mit Studierenden sowohl gleicher als auch höherer Semester dient. Dort finden Sie ein scharzes Brett mit z.B. aktuellen Angeboten für HiWi-Jobs. Außerdem stehen in dem Raum Arbeitsplätze mit Computern und einem Drucker zur Verfügung. Sie finden den Raum im Gebäude (3408), Raumnr. 809/810.

StudIP-Gruppe: Die Studierenden der Computergestützten Ingenieurwissenschaften haben eine selbstverwaltete StudIP-Gruppe, in der Fragen und Probleme im Studium diskutiert werden oder Tipps zu Praktika usw. ausgetauscht werden können. Sie finden die Gruppe in StudIP unter dem Titel "Computational Engineering".

DropBox: Außerdem existiert eine von Studierenden verwaltete DropBox. Um diese nutzen zu können, sprechen Sie bitten entweder einen Studierenden höherer Semester an oder schicken Sie ein Email an den Fachschaftsrat (fsr-baufbg.uni-hannover.de), um eine Einladung zur DropBox zu erhalten.

Hilfreiches im Studium

Hilfreiches Informationsmaterial zur Studienstruktur, Formulare, Praxissemester etc. finden Sie hier auf unserer Homepage. Hier finden Sie aktuelle Stundenpläne, Semestertermine, Prüfungstermine, Prüfungsordnungen usw. für alle Studiengänge unserer Fakultät unter der Rubrik "Studierende". Außerdem finden Sie wichtige Informationen zum Praxissemester, dass Pflichtbestandteil des Masterstudiums ist und im 3. Semester absolviert wird und alle wichtigen Formulare für das Studium (z.B. für Anmeldungen von Prüfungen außerhalb des regulären Modulangebots oder falls die Online-Anmeldung nicht funktioniert, Anmeldung zum Praxissemester).

Spezielle Modulübersichten mit Belegempfehlungen für Studierende der Computergestützten Ingenieurwissenschaften finden Sie hier. Ihr Studium lässt sich äußerst flexibel gestalten. Fragen Sie zur Belegung der Wahlpflichtmodule also unbedingt ältere Kommilitonen oder die Mitarbeiter im Studiendekanat.

VPN-Zugang: Da Studierende der Computergestützten Ingenieurwissenschaften regelmäßig den Computer benutzen, ist es wichtig, sich schnellstmöglich nach Beginn des Studiums einen VPN-Zugang zu erstellen. Im CIP/CAD-Pool der Fakultät gibt es Terminalserver (TS), über die es möglich ist, hilfreiche Programme von jedem anderen Rechner mit Internetanschluss und Terminalserver-Client zu benutzen, also auch von zu Hause aus. Wie das funktioniert und wie der VPN-Zugang erstellt wird erfahren Sie unter folgenden Links:

Terminalserver

VPN-Zugang