Leibniz Universität Hannover zur zentralen Website
Konstruktiver Ingenieurbau
Wasser und Umwelt
Geodäsie und Geoinformatik
Weitere Einrichtungen
Kontakt

SH1 - Kommunale Wasserversorgung

© fotohansel - stock.adobe.com

Das Modul vermittelt vertiefte Kenntnisse in Bezug auf Planung, Bau, Betrieb und Instandhaltung von Anlagen für die öffentliche Wasserversorgung. Neben den planenden und ausführenden ingenieurwissenschaftlichen Tätigkeiten sind darüber hinaus genehmigungs- und betriebswirtschaftliche Aspekte zu beachten.

In dem Modul lernen die Studierenden eine Wasserbedarfsprognose durchzuführen; wasserchemische Eigenschaften von Trinkwässern zu berechnen und zu charakterisieren; die Grundlagen zur Konzeption von Wassergewinnungsanlagen; die wesentlichen Verfahren der Trinkwasseraufbereitung kennen und zu berechnen; Wasserspeicher zu berechnen und zu konzipieren sowie planerische, betriebliche und bauliche Mängel zu bewerten; Methoden der Leitungsdimensionierung und Rohrnetzberechnung anzuwenden; die unterschiedlichen Werkstoffe und Armaturen von Wasserversorgungsanlagen kennen; Förderanlagen zu berechnen sowie Grundlagen der Arbeitssicherheit bei Tiefbauarbeiten.

INHALTE DES MODULS

  • Rechtliche Grundlagen
  • Wasserverbrauch und -bedarf
  • Wasserqualität und -chemie
  • Wassergewinnung
  • Trinkwasseraufbereitung
  • Wasserförderung
  • Wasserspeicherung
  • Wasserverteilung

MODULLEITUNG