Leibniz Universität Hannover zur zentralen Website
Konstruktiver Ingenieurbau
Wasser und Umwelt
Geodäsie und Geoinformatik
Weitere Einrichtungen
 
FakultätNews & VeranstaltungenNews
GeoWerkstatt-Projekt des Monats: Mehr Qualität für den digitalen Zwilling

GeoWerkstatt-Projekt des Monats: Mehr Qualität für den digitalen Zwilling

© GIH
Auftreffwinkel, Laserspotgrößen, das Messen von Kanten - damit lässt sich die Aufnahme von Gebäuden per Laserscanning optimieren.

Bei jedem Bauvorhaben sind viele Vor-Ort-Termine nötig. Die Beteiligten müssen sich auf gemeinsame Termine einigen, vielleicht auch von weit her anreisen. Einfacher ginge es im virtuellen Raum, wo jede und jeder orts- und zeitunabhängig eintreten kann. Doch damit rechtskräftige Beurteilungen per Virtual Reality möglich werden, muss der digitale Zwilling seinem realen Pendant tatsächlich zum Verwechseln ähnlich sein. Wie das geht?

Lesen Sie mehr in der aktuellen Ausgabe:

GeoWerkstatt-Projekt des Monats Mai 2021

 


Info GeoWerkstatt

Die GeoWerkstatt erscheint monatlich hier auf dieser Website. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler berichten im Wechsel über ihre aktuellen Forschungsprojekte im Bereich Geodäsie und Geoinformatik. Beteiligt ist das Geodätische Institut (GIH), das Institut für Erdmessung (IfE), das Institut für Kartographie und Geoinformatik (IKG) und das Institut für Photogrammetrie und GeoInformation (IPI).
Alle Artikel der GeoWerkstatt