Leibniz Universität Hannover zur zentralen Website
Konstruktiver Ingenieurbau
Wasser und Umwelt
Geodäsie und Geoinformatik
Weitere Einrichtungen

Datenschutzhinweise zum Formular "Anfrage Studentische Arbeiten"

Datenschutzhinweise gemäß Art. 13 DSGVO

Die Fakultät für Bauingenieurwesen und Geodäsie der Leibniz Universität Hannover (LUH) misst der Sicherheit Ihrer Daten größte Beachtung und Bedeutung zu. Daher informieren wir Sie an dieser Stelle über den Datenschutz in Bezug auf das Formular "Anfrage Studentischer Arbeiten" und versichern zugleich die Einhaltung aller einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Verantwortlicher und Kontaktdaten

Leibniz Universität Hannover
Fakultät für Bauingenieurwesen und Geodäsie
Studiendekanat Bauingenieurwesen
Callinstr. 34 30167 Hannover
Tel.: +49 511 762 19190
E-Mail: studiendekanat-bau@fbg.uni-hannover.de

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Leibniz Universität Hannover
– Datenschutzbeauftragter (DS) –
Welfengarten 1 30167 Hannover
Tel.: +49 511 762 0 Fax: +49 511 762 8258
E-Mail: datenschutz@uni-hannover.de

Kategorien der personenbezogenen Daten, die verarbeitet werden

Pflichtangaben:

  • Vorname
  • Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Studiengang
  • Art der studentischen Arbeit
  • Wunschinstitute Priorität 1-3

Optional: Themen/-felder, Module, Information über eine externe Arbeit

Zweck der Datenverarbeitung

Die Datenverarbeitung dient der Anfrage einer studentischen Arbeit bei den Instituten der Fakultät über ein Webformular. Dafür erhalten die von Ihnen ausgewählten Institute die Daten, die Sie im Formular eingeben, per E-Mail.

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Abs. 1 lit. e), Abs. 3 DSGVO in Verbindung mit §17 Abs. 1 NHG in Verbindung mit der Ordnung für die Verarbeitung personenbezogener Daten der Studienbewerberinnen und Studienbewerber, Studierenden, Prüfungskandidatinnen und Prüfungskandidaten, Gasthörerinnen und Gasthörer sowie ehemaliger Hochschulmitglieder und –angehöriger der Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover.

Verpflichtung zur Bereitstellung

Sie sind zur Bereitstellung nicht verpflichtet, jedoch können wir Ihre Anfrage nur bearbeiten, wenn Sie uns die bezeichneten Daten mitteilen.

Speicherdauer

Die Daten werden auf Servern der Leibniz Universität Hannover gespeichert und spätestens drei Monate nach Ihrer Anfrage gelöscht.

Empfänger der personenbezogenen Daten

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Institute der Fakultät für Bauingenieurwesen und Geodäsie, die studentische Arbeiten vergeben, und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die mit der Organisation des Studiums (Studiendekanat Bauingenieurwesen) betreut sind. Ihre Daten werden nicht an externe Dritte weitergeben.

Betroffenenrechte

Sie haben ggfs. folgende Rechte hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten (entsprechend Art. 15 bis 21 DSGVO):

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung und Vervollständigung
  • Recht auf Löschung
  • Recht auf Einschränkung der Bearbeitung
  • Recht auf Datenübertragbarkeit / Recht auf Erhalt einer Kopie

Recht auf Widerspruch

Zudem haben Sie das Recht der Datenverarbeitung jederzeit zu widersprechen. Wir werden Ihre Daten dann nicht mehr verarbeiten, außer es bestehen zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Sollten Sie von den genannten Rechten Gebrauch machen, prüft die Verantwortliche, ob die gesetzlichen Voraussetzungen vorliegen.

Beschwerderecht

Zudem haben Sie ein Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die Rechtsvorschriften verstößt.

Zuständige Aufsichtsbehörde:
Die Landesbeauftragte für den Datenschutz in Niedersachsen
Prinzenstr. 5, 30159 Hannover
Tel. +49 511 120 - 4500 Fax +49 511 120 - 4599
E-Mail: poststelle@lfd.niedersachsen.de