Leibniz Universität Hannover zur zentralen Website
Konstruktiver Ingenierbau
Wasser und Umwelt
Geodäsie und Geoinformatik
Weitere Einrichtungen

Forschung an der Fakultät für Bauingenieurwesen und Geodäsie

Eine Wissenschaftlerin richtet eine Probe im Computertomographen ein. Eine Wissenschaftlerin richtet eine Probe im Computertomographen ein. Eine Wissenschaftlerin richtet eine Probe im Computertomographen ein. © FBG / C. Bierwagen

Die Institute der Fakultät für Bauingenieurwesen und Geodäsie konzentrieren sich auf drei interdisziplinäre Forschungsschwerpunkte, die sich an den großen gesellschaftlichen Herausforderungen für die Zukunft ausrichten. Die Basis der Forschung an der Fakultät für Bauingenieurwesen und Geodäsie bildet eine ausgeprägte experimentelle und grundlagenorientierte Versuchstechnik. Ergänzt wird sie durch physikalische und numerische Modelle sowie durch Methoden der Digitalisierung und des Machine Learnings in allen Bereichen.

Die Institute der Fakultät für Bauingenieurwesen und Geodäsie konzentrieren sich auf drei interdisziplinäre Forschungsschwerpunkte, die sich an den großen gesellschaftlichen Herausforderungen für die Zukunft ausrichten. Die Basis der Forschung an der Fakultät für Bauingenieurwesen und Geodäsie bildet eine ausgeprägte experimentelle und grundlagenorientierte Versuchstechnik. Ergänzt wird sie durch physikalische und numerische Modelle sowie durch Methoden der Digitalisierung und des Machine Learnings in allen Bereichen.